Symptome Definition & Begriffserklärung

Es gibt zweifelsohne unzählige Definitionen und Begriffserklärungen für den Begriff “Symptom”. Für unsere Besucher jedoch ist die nachfolgende Erklärung von zentraler Bedeutung, da wir ausschließlich selbst erfahrene Krankheits-Symptome definieren.

“Symptome sind Unregelmäßigkeiten, die am eigenen Körper erfahren werden. Sie können auf pyschische und physische Krankheiten hinweisen.”

(Quelle: https://www.symptome-erklaert.de/ Stand: 09/2017)

Wichtig in diesem Zusammenhang ist auch, dass das bloße Vorhandensein eines Symptoms oder mehrerer Symptome eben nicht mit einer bestimmten Krankheit gleichgesetzt werden kann. So gibt es spezifische Symptome, die klar auf etwas hindeuten – wie zum Beispiel das Jucken bei einem Mückenstich, aber auch mehrdeutige Symptome, die mit vielen verschiedene Krankheiten einhergehen oder eben auch keine diagnostizierbare medizinische Ursache besitzen. Ein klassisches Beispiel hierfür ist Abgeschlagenheit. So kann diese einfach das Resultat eines anstrengenden Arbeitstags, einer “stressigen Zeit”, aber eben auch von Krankheiten wie einer Grippe sein.

Eine weiter gefasste Definition von Symptomen umschließt auch durch Ärzte festgestellte Befunde:

“Symptome sind Unregelmäßigkeiten des menschlichen Organismus, die von Patienten selbst erfahren oder durch einen Arzt festgestellt werden. Sie können auf pyschische und physische Krankheiten hinweisen.”

(Quelle: https://www.symptome-erklaert.de/ Stand: 09/2017)

NEU! Jetzt bewerten!

1/52/53/54/55/5 2 Bewertungen
Durchschnitt: 5,00 von 5